Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn

Bei der Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn wird mit der Korrektur der oftmals vorhandenen aber unbekannten Beinlängendifferenz begonnen.

Mit einer gezielten sanften Drucktechnik werden dann verschobene Wirbel einzeln in ihre ursprüngliche Lage zurück gebracht und damit schmerzhafte Blockaden und Unbeweglichkeiten im Rückenbereich aufgelöst.